Monatsarchiv: November 2011

Nov 30

Ein Hochhaus ist ein Hochhaus ist ein Hochhaus

Bei dem Runden Tisch wurde von Seiten der Investoren bestritten, daß es sich bei dem höchsten Haus um ein Hochhaus handelt. Ein Blick in die Niedersächsische Bauordnung hilft: §2 (3) Hochhäuser sind Gebäude, bei denen der Fußboden mindestens eines Aufenthaltsraumes mehr als 22 m über der Geländeoberfläche liegt. Wir rechnen mal nach:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/ein-hochhaus-ist-ein-hochhaus-ist-ein-hochhaus/

Nov 30

Runder Tisch und Bauausschusssitzung am 01.12.2011

Genau drei Monate nach der letzten Entscheidung zur Netzfabrik, befasst sich der Bauausschuss wieder mit dem Thema. Für uns sehr unverständlich: in der vergangenen Woche hat der Investor bei einem Runden Tisch genau die gleiche Bebauung inklusive Hochhaus vorgelegt, ganz so als wenn es keinen Auftrag aus Bauausschuss für neue Pläne gegeben hätte. Eine Information …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/runder-tisch-und-bauausschusssitzung-am-01-12-2011/

Nov 15

Der Bauausschuss im September

Am 01.09.2011 hat der Bauausschuss über die Fläche der Netzfabrik diskutiert. Es hat eine einstimmige Abstimmung für ein normales Verfahren gegeben, d.h. mit Umweltprüfung und mit zweifacher Bürgerbeteiligung. Darüber hinaus soll der Investor wegen vieler ungeklärter Fragen seine Planungen überarbeiten. Es haben sich mehrere Parteien für eine niedrigere Bebauung ausgesprochen. Das sollte eigentlich ein Aus …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/der-bauausschuss-im-september/

Nov 08

Ein Kommentar ohne Kommentar

Zu Wort gemeldet hat sich Dr. Hannes Kremmin, ehemaliger Eigentümer der Fläche und Geschäftsführer der Netzfabrik. Eingereicht am 31.10.2011 um 11:47 Sehr geehrte Damen und Herren, in den 70er Jahren waren Fledermäuse auf dem Gelände des Sägewerkes Dieks & Kuhlmann ansässig. Heute ist hier die Kurt-Huber-Straße sowie die Carl-von-Ossietsky-Straße. Nach meinem Eindruck sind die verbliebenen …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/ein-kommentar-ohne-kommentar/