Monatsarchiv: September 2012

Sep 20

Heute Bauausschuss 17:00 Uhr

Für heute steht zunächst nur die Änderung des Flächennutzungsplanes auf der Tagesordnung. Das Gebiet der Netzfabrik soll in ein Wohngebiet geändert werden. Das ist der erste Schritt, damit dann auch eine Wohnbebauung dort stattfinden kann. Soweit so gut. Die Beratung (oder gar Beschluss? Wir werden sehen..) für die Bebauung soll nun erst am 08.11.2012 im …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/heute-bauausschuss-1700-uhr/

Sep 11

Zum Xten Mal…

Bauausschuss 20.9.

werden Unterlagen zur Netzfabrik für den Bauausschuss nicht wie andere Unterlagen mit einem gewissen Vorlauf, sondern später bis kurzfristig zur Verfügung gestellt. Das haben wir inzwischen bei wirklich jeder Bauausschusssitzung erlebt. Mit der Folge, daß sich die Ratsmitglieder die Unterlagen nicht richtig anschauen und beraten können wir nur sehr kurzfristig Statements dazu abgeben können wir …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/zum-xten-mal/

Sep 11

Dilettantische Unterlagen zur Netzfabrik

… so lautet die Überschrift im heutigen Leserbrief in der NWZ. Hier ist er nachzulesen. Ich schließe mich dieser Meinung an und weiß wirklich nicht, was sich die Damen und Herren aus der Verwaltung dabei gedacht haben. Ich mag auch gar nicht beurteilen ob das ein Vorsatz oder ein Unvermögen ist. Keines von beiden ist …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/dilettantische-unterlagen-zur-netzfabrik/

Sep 11

Grundwasser

Die Reihe “was wir an den Unterlagen kritisieren” wird fortgesetzt – heute das Grundwasser. Aus unserem ersten offenen Brief vom 14.August 2011 (!): 3) Grundwasserproblematik Die Versiegelung der Fläche und die Tiefgarage werfen insbesondere Fragen zum Grundwasser und Auswirkungen auf Natur und bestehende Bebauung auf. Neben negativen Auswirkungen auf die Natur befürchten wir weitere Schäden …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/grundwasser/

Sep 09

Schalltechnischer Bericht als fehlerhaft zu bewerten – Bahn und Grenzwerte

In loser Folge werde ich nun über einige der Mängel, welche die ausgelegten Unterlagen aufweisen, berichten. Ich beginne mit dem “Schalltechnischen Bericht”, also kurz Lärmgutachten. Die Bürgerinitiative hat diesen Schalltechnischen Bericht von dem Akustikbüro Oldenburg (Dr. Christian Nocke) begutachten lassen. In diesem Gutachten wird detailliert darauf eingegangen, welche Lärmquellen nicht einbezogen oder falsch berechnet wurden. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/schalltechnischer-bericht-als-fehlerhaft-zu-bewerten-grenzwerte/

Sep 03

Bürgerinitiative fordert Nachbesserungen

Hier zum heutigen NWZ-Artikel, der insbesondere auf das Lärmgutachten eingeht. In der Zeitung wird der Akustik-Sachverständige Dr.Christian Nocke so schön zitiert: Der schalltechnische Bericht zum Neubau Netzfabrik ist als unvollständig, fehlerhaft und unbrauchbar zu bewerten. Die Hauptkritikpunkte zu Auslegungsunterlagen August 2012 der BI in Kürze dargestellt. Die Bürgerinitiatve hat diese Themen bereits in der vergangenen Woche …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/burgerinitiative-fordert-nachbesserungen/