«

»

Nov 06

Beitrag drucken

Netzfabrik soll am Donnerstag beschlossen werden

Der zweite wichtige Termin in dieser Woche:

Nächste Bauaussschusssitzung:

Do, 08.11.2012 – 17:00 Uhr

Wieder im Technischen Rathaus,  Industriestr. 1, Eingang C, Zimmer 245/246

Es sollen die Pläne in der jetzigen Form beschlossen werden!

Nähere Infos hier.

Wenn es nach dem Willen der Verwaltung geht, dann sollen die Pläne für die Netzfabrik ohne nennenswerte Änderungen beschlossen werden.
Angesichts einer Vielzahl von Stellungnahmen von Bürgern und Interessengruppen, die gegen die jetzigen Pläne eingereicht wurden, ist das ein Schlag ins Gesicht. Liest man die sog. Abwägungen zu den Stellungnahmen, dann liest man meistens “die Stellungnahme wird nicht berücksichtigt”.
Weder bei Lärm, Verkehr und Parksituation, Versiegelung, Aufschüttungen, Versumpfung, Wassereinleitungen, genauere Festlegung der Nutzung wurde etwas geändert. Ganz zu schweigen von Höhe und Ausmaß der Bauten.
Das nennt sich also Bürgerbeteiligung in Oldenburg.

Die Bürgerinitiative hat am Sonntag eine Stellungnahme an Politiker übersandt mit folgendem Anschreiben:

Wir bitten hiermit, die vorgelegte Satzung des VBP 30 am kommenden Donnerstag so nicht zu beschließen, sondern an die Stadtverwaltung und Investoren zur substantiellen Überarbeitung zurückzugeben. Die neue seit 1. November 2012 geltende neue Niedersächsische Bauordnung ist nicht angewandt worden.

Ergänzend dazu ein Bericht in der heutigen NWZ und ein Leserbrief zum Thema Bürgerbeteiligung.

PS: ähm, wie war das jetzt eigentlich mit dem sensiblen Umgang gemeint, Herr Dr. Schwandner?

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzfabrik-wechloy.de/netzfabrik-soll-am-donnerstag-beschlossen-werden/